- Lost places -

Luisenhöhe Horben

Verlassen &

Vergessen

WAHRZEICHEN DER GEMEINE

 

Auf einer kleinen Anhöhe nördlich von Horben stand das Hotel Luisenhöhe. Das Hotel wurde im Jahr 1896 unterhalb des Mühlebuck in aussichtreicher Lage errichtet und nach der badischen Großherzogin Luise von Baden benannt. Nach einem Großbrand zu Beginn des 20. Jahrhundert musste das Hotel neu errichtet werden. Im Laufe des 20. Jahrhunderts Heute entwickelte sich die Luisenhöhe als beliebtes Ausflugsziel in der Region und das Gebäude gehörte zu den weithin sichtbaren Wahrzeichen, die das Ortsbild der Gemeinde Horben prägte.

Das Hotel wurde abgerissen und im Moment entsteht dort ein Gesundheitsresort.
error: Content is protected !!