Hotel Waldlust

Das Fürstenhotel Waldlust

 

Das Hotel war einst das Nobel-Resort für viele illustre Gäste und Berühmtheiten.  Dazu zählten der europäische Hochadel und gekrönte Häupter wie der Prince of Wales, der spätere König Georg V. von England, König Ferdinand von Bulgarien, Künster und Literaten wie Gerhard Hauptmann, Politiker wie Lloyd Gerog, der bürgerliche Geldadel ebenso wie der internationale Jet-Set. Ruhm un Blüte erlangte die Waldlust vor dem Ersten Weltkrieg und in den Jahren danach, von 1922 bis Ende der 30er Jahren.  Erbaut wurde das Hotel 1900 zunächst als Sommerhaus/Waldcafe.