Das Schimmelhotel

DSC_2285

Im Sommer 2013 brannte der komplette Dachstuhl, dieser ehemaligen Kurklinik komplett ab, dabei wurden einige sicherlich sehr interesannte Räume und Einrichtungen total zerstört. Befand sich doch dort oben der hauseigene Pool und Spabereich. Dieser Umstand des fehlenden Daches machte aus dem Hotel das Schimmelhotel. Wir trauten unseren Augen nicht was wir da so alles zu sehen bekammen. Erwähnenswert wären da auch noch zwei wirklich gute Grafittis im Treppenhaus die mit dem eigentlichen Geschmiere das man an solchen Orten findet nicht’s gemein haben sondern durchaus gut gemacht sind. Über die eigentliche Geschichte des Hotels das gar kein Hotel war sondern eine Fachklinik für Suchtkranke Frauen bleibt zu sagen das der Betrieb 1997 wegen Unrentabilität und dringend notwendiger Sanierungsmaßnahmen in Millionenhöhe eingestellt wurde. Ursprünglich stand hier einst ein Luftkurhotel welches aber in den letzten Kriegstagen 1945 durch Bomben zerstört wurde. Nach dem Wiederaubau 1953 wechselten Name und Verwendung mehrfach.